Mitgliedsunternehmen

Die steigende Anzahl an Unterzeichnenden der Charta zeigt das zunehmende Engagement hessischer Arbeitgeber für eine Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Mit der Unterzeichnung setzen Arbeitgeber ein deutliches Signal dafür, dass Sie zur Enttabuisierung von Pflege und zur offenen Kommunikation über das Thema innerhalb des Betriebes beitragen möchten.

Unterschiedlichste Betriebe und Organisationen haben bisher die Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterzeichnet. Darunter sind große Arbeitgeber wie Krankenhäuser, Consulting-Unternehmen, kommunale Einrichtungen und Ämter, Hochschulen, Banken, Handels- und Industrieunternehmen, aber auch kleine und mittelständische Betriebe, Branchenverbände, Kommunen, Agenturen und Verlage.

Landesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk Hessen e.V.

Ruth Becht und Christa Rhiel
Landesvorsitzende

Landgericht Darmstadt

Dr. Ralf Köbler
Präsident des Landgerichts

Landgericht Frankfurt am Main

Dr. Wilhelm Wolf
Präsident des Landgerichts Frankfurt

Landgericht Fulda

Dr. Jochen Müller
Präsident des Landgerichts

Landgericht Gießen

Dr. Patrick Liesching
Vizepräsident

Landgericht Kassel

Cornelia Kozlowski
Oberamtsrätin, Geschäftsleiterin

Landkreis Fulda

Dr. Heiko Wingenfeld
Erster Kreisbeigeordneter

Landkreis Gießen

Anita Schneider
Landrätin

Linden-Apotheke im Gesundheitsforum

Christian Koch
Gründer, Inhaber