Mitgliedsunternehmen

Die steigende Anzahl an Unterzeichnenden der Charta zeigt das zunehmende Engagement hessischer Arbeitgeber für eine Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Mit der Unterzeichnung setzen Arbeitgeber ein deutliches Signal dafür, dass Sie zur Enttabuisierung von Pflege und zur offenen Kommunikation über das Thema innerhalb des Betriebes beitragen möchten.

Unterschiedlichste Betriebe und Organisationen haben bisher die Charta zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterzeichnet. Darunter sind große Arbeitgeber wie Krankenhäuser, Consulting-Unternehmen, kommunale Einrichtungen und Ämter, Hochschulen, Banken, Handels- und Industrieunternehmen, aber auch kleine und mittelständische Betriebe, Branchenverbände, Kommunen, Agenturen und Verlage.

Jobcenter Frankfurt am Main

Claudia Czernohorsky-Grüneberg
Geschäftführerin

Jobcenter Gießen

Monika Kessler / Jutta Pfaff
Geschäftsführerin / Gleichstellungsbeauftragte

Jobcenter Schwalm-Eder

Hans-Gerhard Gatzweiler
Geschäftsführer

Jobcenter Wetterau

Bernhard Wiedemann
Geschäftsführer

Justizvollzugsanstalt Dieburg

Franz-Josef Pfeifer
Anstaltsleiter

Justizvollzugsanstalt Limburg

Anja Müller
Anstaltsleiterin